Die Zeit des Hypermoralismus

Milena Preradovic bei SteinZeit

Mit ihr haben wir über den Vertrauensverlust gegenüber den "alten Medien" gesprochen, aber auch über die Verwerfungen in unserer Gesellschaft. Seit sie im März 2020 ein vielbeachtetes Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg auf ihrem damals ganz neuen YouTube-Kanal veröffentlichte, bekam auch sie zu spüren was es heißt, wenn Journalisten den vorgegebenen Weg verlassen. Haltung statt Journalismus, heißt die Devise in der heutigen Medienwelt, wo sich Redakteure damit brüsten sich auf gar keinen Fall auf alternativen Portalen zu informieren.
Egal ob Gender oder Political-Correctness, dieser Hypermoralismus, der den öffentlichen Raum immer weiter erobert, zeigt jetzt schon wie sehr dadurch unsere Gesellschaft noch mehr gespalten wird.

Telegram: https://t.me/steinzeittv

...
https://www.youtube.com/watch?v=WaI0jKhzf08

Veröffentlicht in Interview, Lückenpresse.