Durch gezieltes Chaos zur neuen Weltordnung

Eine Analyse von Ernst Wolff

Seit 2019 findet jährlich im August das „Sommer WEFF-Davos“ (= Wachstum Erde Frieden Freiheit) in der Zimmerei Künzli in Davos statt. Es ist eine Antwort auf die jährliche Konferenz des World-Economic-Forums (WEF) in Davos. Die unentgeltlich abgehaltene Konferenz will vor allem die Ursachen verschiedenster globaler Entwicklungen beleuchten und Wege aufzeigen, um die Welt zum Positiven zu verändern. Dabei kommen kritische Stimmen zu Wort, die im wahrsten Sinne die Augen öffnen.

Eine dieser kritischen Stimmen im diesjährigen Sommer-WEFF-Davos war der bekannte Finanzexperte Ernst Wolff. In seinem Vortrag mit dem Titel: „Die nächste Weltfinanzkrise – eine Riesenchance für die Menschheit?“, analysierte er die globalen Entwicklungen seit Ausbruch von Covid-19. Angesichts der in dem Vortrag aufgezeigten bedrückenden Entwicklungen und Aussichten arbeitete er jedoch präzise heraus, warum diese Krise auch eine Riesenchance für die Menschheit darstellt. Am Ende des Vortrags kommt er zu folgendem Fazit:

„Wir sollten in dieser Ausnahmesituation ganz einfach die Ruhe bewahren, alle Lügen konsequent aufdecken und den Menschen so Stück für Stück zeigen, warum und von wem sie hinters Licht geführt werden. Wenn wir das tun […] können wir nicht nur die aktuellen Probleme lösen, sondern womöglich noch viel Größeres schaffen – nämlich […] das Ruder der Weltgeschichte herumzureißen und so die Tür zu einer neuen Zeit aufzustoßen!“

Doch sehen Sie selbst...

www.youtube.com/watch?v=u70FHw_3y1Q (YouTube-Kanal des CWL)

bzw. Homepage, auf der die einzelnen Vorträge angeklickt werden können:
https://cwl-live.ch/weff-2021-davos-einzelne-vortraege/

von hag.

Quellen/Links:

WEFF:
www.konjunktion.info/2021/08/fundstueck-ernst-wolff-die-naechste-weltfinanzkrise-eine-riesenchance-fuer-die-menschheit/

www.weff.ch/

Vortrag Ernst Wolff
https://www.youtube.com/watch?v=u70FHw_3y1Q

Veröffentlicht in Lückenpresse.