Fördern auch Sie unbedingt den sachlichen Dialog über dieses wichtigen Themen in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis

Video Text zum nachlesen

Quelle Kla.tv

Hi, ich bin‘s wieder – die Hanna!
Ich werde aktuell – wie viele von euch sicher auch – immer wieder mit einem Thema konfrontiert, zudem auch ich mich ganz kurz outen möchte. Und zwar ist das die Covid-Impfung…

Ich persönlich arbeite im Krankenhaus und gerade da ist dieses Thema hoch aktuell.Manchmal hab‘ ich sogar das Gefühl, dass sich alles nur noch um diese Impfung dreht und es nichts Wichtigeres mehr gibt.
Ich kann langsam die Frage, ob ich denn schon geimpft wurde, wirklich nicht mehr hören. Tut mir echt leid! Eine meiner Arbeitskolleginnen musste vor ein paar Tagen, als auch sie mir diese Frage gestellt hat, sich meine klare Meinung dazu anhören. In dem Moment konnte ich einfach nicht mehr anders. Ich hatte in mir wie ein Feuer – das musste einfach raus. Alle meine Emotionen…
Und ich sag‘s euch – das hat echt gut getan! Und es hat sich interessanterweise ein total gutes Gespräch daraus entwickelt.

Ja – warum erzähle ich euch das?
Hier auf kla.tv haben wir schon viele Sendungen zu dieser Thematik gebracht.
Und je mehr ich mich informiere, desto mehr wird mir bewusst, in was für einer krassen Zeit wir leben. Geht es euch nicht auch so?
Schon ganz aktuell, wenn ich höre, dass etliche Menschen kurz nach der Covid-Impfung an ziemlich schweren Nebenwirkungen leiden – bis hin, dass sie ihr Leben lassen müssen – und es von Mainstream-Medien, Politik und der Öffentlichkeit einfach ignoriert wird und die Zusammenhänge zur Impfung – anstatt sie genauestens zu untersuchen – geleugnet werden… Warum wird so etwas verschwiegen, oder einfach klein geredet?!

Das war jetzt nur ein ganz kurzer Einschub. Ich könnte hier noch viel mehr erzählen, aber das ist heute eigentlich nicht mein Ziel. Wir haben wie gesagt hier auf kla.tv schon viele Sendungen dazu gebracht - schaut sie euch gerne an und verbreitet es weiter! Am Schluss blende ich euch dann auch noch die passenden Links dazu ein. Es muss unbedingt an die Öffentlichkeit. Informiert euch!

Mein größtes Anliegen mit dieser heutigen Sendung ist, euch dazu aufzurufen und zu ermutigen, auf euer HERZ zu hören!!! Ich hab‘ nämlich das Gefühl, dass wir hier immer mehr eingeengt werden und dass uns unsere Freiheit Schritt für Schritt genommen wird.
Hier nur ein paar Beispiele:
Die Masernimpfpflicht hier in Deutschland, die vor ungefähr einem Jahr eingeführt wurde.
Ohne diese Impfung dürfte ich also z.B., wenn ich nicht schon gegen Masern immun wäre, nicht arbeiten. Das gleiche gilt für die Kinder. Ohne Impfung oder ohne Immunität gegen Masern – kein Kindergarten, keine Schule.
Dann ganz aktuell die Maskenpflicht. Man kommt in kein Geschäft mehr rein, ohne eine Maske. Teilweise muss man sie ja sogar draußen an der frischen Luft tragen, auch wenn weit und breit kein anderer Mensch in Sicht ist. Überall kleben diese Schilder mit großer Aufschrift: „Maskenpflicht“.
Hier bei uns in Bayern nebenbei erwähnt sogar FFP2-Maskenpflicht.
Dann die Testpflicht. Ich persönlich musste mich jetzt z.B. eine Zeit lang jeden Tag vor Dienstantritt auf Corona testen lassen. Hier ist nicht mehr von „freiwillig“ die Rede.
Auch in den Schulen ist es jetzt schon teilweise Pflicht, sich testen zu lassen… Wer es nicht tut, darf ganz einfach nicht mehr zur Schule. So geht es z.B. aktuell der besten Freundin von meiner Schwester, die sich entschieden hat, da nicht mitzuspielen. Hier könnte ich noch so viel aufzählen. Merkt ihr es? Uns wird gesagt, was wir zu tun haben und wenn wir uns nicht daran halten, ist man in vielen Bereichen im Leben ziemlich eingeschränkt oder bekommt irgendwelche Strafen. Krass oder?
Und jetzt kommt dann auch noch die Covid-Impfung, die auch schon in vielen Einrichtungen zur Pflicht geworden ist. Eine Bekannte von mir z.B. konnte ihre Schwester nicht mehr in einem Pflegeheim unterbringen, ohne dass diese gegen Covid geimpft worden war. Krass, oder?
Ich warte schon drauf, dass es auch auf meiner Arbeit dazu kommt. Aber ich kann euch jetzt schon sagen: dann habt ihr eine Mitarbeiterin weniger! Weil da ist für mich die rote Linie überschritten.
Da hab‘ ich persönlich einfach überhaupt kein gutes Gefühl mit, und deshalb werde ich es ganz einfach auch nicht tun, wenn es soweit kommen sollte.

Und genau das meine ich, ihr Lieben. Ich möchte euch einfach ermutigen, dass auch ihr auf euer Herz hört! Und ich sag damit jetzt nicht, dass ihr euch nicht impfen lassen sollt.
Ich sag nur: Hört auf euer Herz! Informiert euch und entscheidet selber!
Jeder einzelne von euch hat tief in sich eine feine, leise Stimme. Ihr wisst in jedem Moment genau, was zu tun, und was zu lassen ist. Diese „innere Navigation“ ist in so einer Zeit, in der wir gerade leben, total wichtig.
Jetzt ist einfach die Mündigkeit gefragt. Jeder muss selber auf seinen Beinen stehen und selber für sich entscheiden, wo man mitgeht – und wo aber auch nicht.
Und das nicht nur bei der Frage, ob man sich impfen lässt. Einfach bei allem, was aktuell so läuft – bei all diesen Einschränkungen und Pflichten...
Lassen wir uns doch unsere Freiheit nicht nehmen! Es ist unser Leben! Wir sind doch das Volk. Stehen wir doch auf, sagen unsere Meinung und machen dort – wo wir z.B. nicht so ein gutes Gefühl haben – einfach nicht mit. Und das wichtigste: Hab keine Angst dabei!
Du entscheidest ganz allein für dich, was du willst, und das machst du mit einer Vollgewissheit!
Es ist DEIN Leben!

von haf

Quellen/Links:

Tote, Gelähmte, Behinderungen: Impf-Nebenwirkungen weiterhin geleugnet

https://www.wochenblick.at/tote-gelaehmte-behinderungen-impf-nebenwirkungen-weiterhin-geleugnet/

Impfpflicht soll Kinder vor Masern schützen

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/impfpflicht.html

Veröffentlicht in Coronavirus, Impfung, Lückenpresse.