Impfwerbekampagne: Lassen wir die Fakten sprechen!

Links zu den erwähnten Sendungen:

Rechtsanwälte protestieren gegen Stiko-Impfempfehlung für Jugendliche! www.kla.tv/19658

Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten
www.kla.tv/20378

Geimpfte sterben! – „Faktenchecker“ leugnen Zusammenhang!
www.kla.tv/18984

Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej
www.kla.tv/17550

Ex-Pfizer-Vize Michael Yeadon zur Corona-Kinderimpfung: „Es ist Mord!“
www.kla.tv/19796

Österreich: 3G-Regel nun auch am Arbeitsplatz – aus der Sicht von Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner
www.kla.tv/20391

Tabu-Thema Impfnebenwirkung: Mädchen nach Covid-Impfung Pflegefall
www.kla.tv/19603

Meine Corona-Impfung und ihre Folgen
www.kla.tv/18590

Vektorimpfstoffe – Thrombosegefahr war bekannt!
www.kla.tv/19514

Zunahme der Fehlgeburten nach Covid-19-Impfung
www.kla.tv/20409

Dringender Weckruf: Corona-Impfung greift in DNA ein!
www.kla.tv/16927

Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej
www.kla.tv/17550

Die Spritze mit dem Gen-Code – Interview mit Dr. Carrie Madej
www.kla.tv/18264

RTV-TALK: Corona-Impfung: (K)eine Chance!?)
www.kla.tv/19065

Corona-Massenexperimente hinterlassen verwundete Seelen und tiefe Narben - Interview mit Dr. Mark McDonald
www.kla.tv/18536

Hallo zusammen!

Diese Tage lag in unserem Briefkasten ein schön großes Blatt mit einer sehr, sehr großen Werbung sich impfen zu lassen, weil wir haben jetzt die nationale Impfwoche in der Schweiz. Okay, aber es geht nicht nur um die Schweiz – ihr müsst jetzt nicht abstellen – sondern es geht nämlich um alle, weil ich denke, es ist in allen Kantonen und in allen Ländern dasselbe, dass das Gleiche passiert. Und damit ich das nicht für mich alleine behalten muss, habe ich mir dieses Gesundheitsdepartement, das diese Schreiben verfasst hat, unter die Lupe genommen und ich möchte euch jetzt mithineinnehmen.

Und zwar habe ich, was sie hier alles schreiben, mir etwas genauer angeschaut und ich habe mir die Kla.TV-Sendungen runtergeladen, zusammengeschnitten und ich möchte euch hier immer Stimme und Gegenstimme zeigen. Wir beginnen sofort.
Also es geht darum, dass sich jetzt alle Schweizer impfen lassen sollen und die Einführung beginnt schon so: „Die Impfstoffe sind sicher und haben eine hohe Wirksamkeit.“

Okay, wir schauen uns mal an, in welche Richtung sie ihre Wirksamkeit zeigen.
Also: „Es gibt keine Nebenwirkungen beim Impfen, die sich erst nach Jahren zeigen.“
Okay, wir beginnen grad hier. Woher wollen die das wissen, dass es keine Impf-Nebenwirkungen gibt, die sich erst nach Jahren zeigen? Weil alle Tierversuche bisher kläglich gescheitert sind und man diese allesamt stoppen musste, weil so viele Tiere daran krepiert sind. Okay, und jetzt sind wir an der Reihe. Ein paar kleine Auszüge…

Kla.TV-Zusammenschnitt

  • Rechtsanwälte protestieren gegen Stiko-Impfempfehlung für Jugendliche! www.kla.tv/19658
    Bei den Covid-19-Impfstoffen handelt es sich nicht um klassische Impfstoffe, sondern um experimentelle Gensubstanzen. Die bisherigen Nebenwirkungen sind dramatisch und höchst besorgniserregend. Langzeitwirkungen sind schlicht nicht bekannt ...
  • Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten www.kla.tv/20378
    (…) ich habe mir das von einer Vielzahl von Fachärzten bestätigen lassen.
    (…) er sagte, dass diese Impfungen extrem gefährlich sind, er sagte: Bitte John, Finger weg!
    (…) und er erklärte mir, dass die Testprozeduren 200 Rhesusaffen in der Woche verbraucht haben. Das war ein Test, weil sie alle starben; also wurden die Tierversuche gestoppt, und das ist das gleiche Zeug, das sie dir in diesen Impfzentren in die Venen spritzen, …

Okay, ich glaube, das haben wir alle verstanden. Weiter geht es mit einem wahnsinnigen Ausspruch: „Noch nie gab es eine so breite und verlässliche Datenbasis wie bei den COVID-19-Impfstoffen.“
Okay, nehmen wir uns das auch mal ein bisschen und die Lupe:

  • Geimpfte sterben! – „Faktenchecker“ leugnen Zusammenhang! www.kla.tv/18984
    „Diese Impfung gehört vor ein Tribunal. Sie ist nicht ausreichend geprüft … Das wird das grösste Verbrechen der Menschheitsgeschichte.“ Prof. Dr. Sucharit Bhakdi
  • Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej www.kla.tv/17550
    Deshalb müssen wir sehr vorsichtig sein, denn dieser Impfstoff ist, gemessen an den bisherigen Daten, die wir haben, nicht sicher! Wir überspringen Sicherheitstests, wir überspringen Tierversuche, und die Menschen müssen wissen, dass dies kein sicherer Impfstoff ist.

Okay, das sagt uns eine Ärztin. Aber es geht noch weiter.

„Die COVID-19-Impfung ist sehr wirksam und verhindert schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle.“
Okay, was sagen uns hier die schreienden Zahlen:

  • Geimpfte sterben! – „Faktenchecker“ leugnen Zusammenhang! www.kla.tv/18984
    Die EMA meldete offiziell 272.644 unerwünschte Arzneimittelwirkungen und 5.993 Todesfälle in Verbindung mit Corona-Impfungen! Die US-Gesundheitsbehörde CDC meldete am 29. März 2021 2.509 Todesfälle, die in zeitlichem Zusammenhang mit den Corona-Impfungen stehen. Dies entspricht einer Steigerung von über 4.000% im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 11 Jahre!

„Schwere Reaktionen sind extrem selten – die Impfung ist sicher.“

  • Ex-Pfizer-Vize Michael Yeadon zur Corona-Kinderimpfung: „Es ist Mord!“ www.kla.tv/19796
    Dass dies keineswegs der Wahrheit entsprechen kann, bestätigt Dr. Michael Yeadon, (…) der Vizepräsident des Impfstoffherstellers Pfizer war … „Die Impfstoffe sind NICHT SICHER. Das US-amerikanische Meldesystem VAERS verzeichnet rund 13.000 Todesfälle innerhalb von Tagen bis wenigen Wochen nach der Verabreichung.
  • Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten www.kla.tv/20378
    Vor etwa drei Wochen nahm die Sterblichkeitsrate dann wieder zu und ich sehe jetzt Menschen aller Altersgruppen, alles Geimpfte. Es handelt sich fast ausschließlich um Herzinfarkte, plötzliche unentdeckte Herzprobleme, die zu einem Herzinfarkt geführt haben, Blutgerinnsel, Schlaganfälle und multiples Organversagen. Das sind die vier sich zeigenden Gruppen, die ich sehe, oder die vier sich zeigenden Todesarten, die ich sehe.
  • Österreich: 3G-Regel nun auch am Arbeitsplatz – aus der Sicht von Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner www.kla.tv/20391
    Wir brauchen uns nur die Impfschäden laut der EMA-Datenbank anzusehen. Zum Stand 19.10.2021 betragen die Impfschäden mit den zugelassenen Substanzen 1.069.672 im EU-Raum. Todesfälle 16.333. Wenn wir bedenken, dass nur ein bis zehn Prozent der tatsächlichen Fälle auch gemeldet werden, dann müssen wir diese Zahlen mal 10 hochrechnen. Dann kommen wir auf geschätzte Impfschadensfälle von 11 Millionen, bzw. Todesfällen von rund 160.000.

Okay ja, ich finde auch, dass die Impfung wirklich sehr sicher ist, so wie die das hier schreiben. Weiter geht es mit einer solchen Aussage: „Schwere Verläufe und Auswirkungen der COVID-Erkrankung sind viel häufiger als schwere Nebenwirkungen der Impfung.“

Was hören wir hier?

  • Tabu-Thema Impfnebenwirkung: Mädchen nach Covid-Impfung Pflegefall www.kla.tv/19603
    Das Mädchen war eine der freiwilligen Teilnehmer der Pfizer-Studie an 12- bis 15-Jährigen. Seither ist sie aufgrund gravierender körperlicher Beschwerden an den Rollstuhl gebunden und muss per Magensonde ernährt werden. Bevor Maddie ihre letzte Impfdosis verabreicht bekam, war sie eine gesunde 12-Jährige, hatte nur gute Noten und viele Freunde.
  • Meine Corona-Impfung und ihre Folgen www.kla.tv/18590
    Ich habe den COVID-Impfstoff Moderna am 4. Januar bekommen (…)
    Am Donnerstagmorgen erlebte ich am ganzen Körper Krampfanfälle und Zuckungen. (…) Aber so sieht momentan ein typischer Tag für mich aus. Danke für Eure Gebete und es gibt nichts, was mich davon überzeugen würde, dass dies nicht vom Moderna-Impfstoff kommt.
  • Vektorimpfstoffe – Thrombosegefahr war bekannt! www.kla.tv/19514
    Im Januar 2021 kam es zu ersten offiziellen Fällen von Thrombosen nach Corona-Impfungen mit dem Vektorimpfstoff von AstraZeneca.
  • Zunahme der Fehlgeburten nach Covid-19-Impfung www.kla.tv/20409
    Eine Firma zwingt eine 23-jährige schwangere Mitarbeiterin zur Impfung, das Kind starb nach 42 Minuten und die Frau nach 6 Tagen.

CDC: 6.113 Tote nach COVID-19-Injektionen – Darunter 576 Todesfälle von ungeborenen Kindern

  • Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten www.kla .tv/20378
    Ich war vor ein paar Wochen beim Friseur in meiner Nähe und sie schauten dort alle sehr düster und niedergeschlagen drein. Ich sagte: „Hey Leute, was ist los?“ Einer der Friseure, 23 Jahre alt, war gerade eine Stunde nach seiner zweiten Spritze gestorben. Herzinfarkt mit 23 Jahren. Ich hatte einen Mann da, dessen Vater sich eine Spritze geben ließ und fast sofort gelähmt war. Er galt dann als gefährdet, also gaben sie ihm drei Wochen später die zweite Impfung, und am nächsten Tag wurde er zu Hause tot aufgefunden. Ich hatte einen Herrn zu Gast, für den ich eine Beerdigung durchführte, dessen Mutter fast sofort erblindete.
  • Habt ihr das gehört? Wie kann es sein, dass solche Lügereien in so einem Blatt abgedruckt werden und die ganzen Völker einfach über das Ohr gehauen werden? Aber wir hören es uns weiter an, wir geben uns das.
    Weiter sagen die nämlich: "Das Monitoring der Impfdaten von Milliarden Geimpfter Menschen bestätigt, dass schwere Impfnebenwirkungen sehr selten sind." Ich meine, wir haben schon so viel gehört, ich muss euch doch noch ein paar weitere Aussagen zeigen:
  • Rechtsanwälte protestieren gegen Stiko-Impfempfehlung für Jugendliche! www.kla.tv/19658
    Die EudraVigilance-Datenbank berichtete, dass bis zum 31. Juli 2021 20.595 Todesfälle und 1.960.607 Verletzungen nach Injektionen von vier experimentellen COVID-19-Gentherapeutika (die Anwälte meinen damit die Impfungen) gemeldet wurden. (..)
  • 438.440 Fälle schwerer Impfnebenwirkungen wurden beim VAERS-Portal (US-amerikanische Datensammlung über Impfschäden) eingetragen. So wurden dort u.a. 9.048 Tote, 26.818 Hospitalisierungen, 2.486 Gesichtslähmungen, 2.152 anaphylaktische Schocks, 985 Fehlgeburten, 3.324 Herzinfarkte und 7.463 Behinderungen seit Beginn der Impfungen publik gemacht.
  • Okay, das zur Fakenews "sehr seltene Impfnebenwirkungen". Weiter geht es mit dem Thema mRNA. Da schreiben sie doch tatsächlich: "Die mRNA Impfung verändert unsere DNA nicht." Weshalb müsst ihr das überhaupt so formulieren? D.h. ihr wisst doch Bescheid.

Also wir hören uns mal ranghöchste Doktoren an.

  • Dringender Weckruf: Corona-Impfung greift in DNA ein! www.kla.tv/16927
    Als Arzt und Gesundheitspolitiker sagt er: "Diese Impfung verändert den Menschen, der geimpft wird, genetisch. Wir regen uns auf über genetisch veränderte Pflanzen und Tiere. Jetzt sollen wir durch solche Impfungen gentechnisch verändert werden [...].
  • Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej www.kla.tv/17550
    Außerdem ist dieser Impfstoff absolut neuartig für die Menschheit. Niemals zuvor wurde das enthüllt. Sie hantieren mit der DNA, der RNA, dem Genom, den Genen herum. (…)

Das Genom ist das, was uns zum Menschen macht. Es ist der Bauplan von uns. Es ist das, was uns wachsen lässt, was uns fortpflanzen lässt, was uns dazu bringt, uns zu entwickeln, was uns gesunden lässt ̶ es ist alles, was der Körper braucht, um zu wissen, was er tun muss. Wenn sie das Ganze also in irgendeiner Weise manipulieren; nur schon eine winzig kleine Veränderung kann eine verheerende Folge nach sich ziehen. Es kann zu Krebs, Mutagenesen [= Erzeugung von Veränderungen des genetischen Erbgutes], Mutagenen [= verändertes genetisches Erbgut aufgrund von best. Einflussfaktoren] und Autoimmunerkrankungen [= Körper greift sich selbst von innen an.] führen. Dies könnten also die Spätfolgen davon sein und das ist absolutes Neuland.

Okay, und was ist mit der Angst, dass man durch die Impfung, die Fruchtbarkeit verliert?

Auch haben sie gut daran gedacht und können alle sanft beruhigen, dass das gar keinen Einfluss hat.
"Die Fruchtbarkeit wird durch die Impfung nicht beeinträchtigt. Weder bei Frauen noch bei Männern. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Impfung und Unfruchtbarkeit. Die Impfung ist sicher."

Ja, da sind wir aber froh. Schauen wir uns aber mal an, was uns andere Leute dazu zu sagen haben.

  • Die Spritze mit dem Gen-Code – Interview mit Dr. Carrie Madej www.kla.tv/18264
    Dan: Ja, apropos Fruchtbarkeit - vor ein paar Monaten habe ich eine Studie gesehen, ich glaube, von der Universität in Oklahoma, die sagte, dass Männer in Betracht ziehen sollten, ihr Sperma einfrieren zu lassen, bevor sie diesen Impfstoff erhalten …
  • Dr. Carrie Madej: Ja, das stimmt. Pfizer sagt, dass man nach der Impfung für 28 Tage keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr haben soll. Okay, aber was passiert am 29. Tag? Sie sagen, das liegt daran, dass ein Risiko für Geburtsfehler besteht. Sie geben das bereits zu. Das bedeutet, dass irgendetwas mit diesen Impfstoffen los ist, aber woher wissen Sie, dass der 28. Tag nicht und der 29. Tag okay ist? Wir wissen diese Dinge nicht. Das ist unglaublich!
  • RTV-TALK: Corona-Impfung: (K)eine Chance!?) www.kla.tv/19065
    (…) auch in Analogie jetzt gab es bei der Zulassung noch keine Studien über die Auswirkung auf die Fruchtbarkeit, also keiner der Impfstoffe wurde auf die Fruchtbarkeit untersucht, weder bei Frauen noch bei Männern. Es sind jetzt erst vor kurzem die ersten beiden Studien begonnen worden, eine Studie bei Männern, eine Studie bei Frauen, um die Auswirkungen dieser Impfungen auf die Fruchtbarkeit zu untersuchen.
  • Corona-Massenexperimente hinterlassen verwundete Seelen und tiefe Narben - Interview mit Dr. Mark McDonald www.kla.tv/18536
    Oh mein Gott, einige der bekannten Risiken sind schon abschreckend genug: anaphylaktischer Schock, [= schwerer allergischer Schock] infektionsverstärkende Antikörper-Immunreaktion, erhöhtes Risiko für Autoimmunerkrankungen, Unfruchtbarkeit, Schlaganfall, Herzinfarkt, Gerinnungsstörungen – und das lediglich bei Männern – wie steht’s mit den Frauen? Frauen im gebärfähigen Alter haben das Risiko einer dauerhaften und möglicherweise lebenslangen Unfruchtbarkeit, Risiko zur Fehlgeburt im Falle, dass sie schwanger sind, zukünftige mögliche Fehlgeburten, sollten sie erneut schwanger werden, Lupus, Gelenkrheumatismus, Sjögren-Syndrom, [= chronisch verlaufende Autoimmunerkrankung] das sind wirklich ernsthafte, chronische, destabilisierende, lebensgefährliche medizinische Probleme, für die es weder Lösung noch Behandlung gibt.

Zum Ende kann ich nur mit diesem Doktor sagen: "Oh mein Gott, was ist hier eigentlich los"? Wecken wir doch alle die Leute auf, und schauen, dass das, nicht unsere Zukunft ist. Es ist einfach zutiefst erschreckend. Ich wünsche mir, dass das einfach ein Ende nimmt. Dass das Licht rausgeht und all diese Betrüger auffallen, die Flucht ergreifen, und sagen: "Wie konnten wir nur so einen Bullshit verbreiten." Macht mit, verbreitet diese Sendungen, alle kla.tv-Sendungen, es sind Wahnsinns-Werke, es sind stundenlange Arbeiten, Recherchen. Es wird ja nicht öffentlich auf die Straßen gelegt, das muss man alles hart irgendwo zusammensuchen, diese Fakten. Und das mit tausenden Quellen zu belegen. Ihr könnt all diese Sendungen nachschauen. Ich habe euch alles schön notiert, welche Sendungen es dazu zu studieren gibt, und im Abspann sind immer alle Quellen aufgelistet über viele Minuten hinweg.
Schaut euch das an. Nehmt das einfach nicht auf die leichte Schulter, und denkt: "Ah kommt, ich kriege meine Freiheit zurück, wenn ich mich impfen lasse."

Die Freiheit sieht ganz anders aus, wie wir sie jetzt gesehen haben. So viele sind schon jetzt für uns gestorben, haben ihr Leben gelassen, sind verkrüppelt, gelähmt, erblindet. All das zusammen, da wollen wir nicht auch noch in die Falle tappen. Warnen wir alle Menschen, die es noch zu warnen gibt, aufzuwecken gibt, bis einfach dieser Wahnsinn fällt und dieser Spuk einfach endgültig ein Ende hat.

Ich danke euch, macht es gut, bis zum nächsten Mal.

von sfu

Quellen/Links:

Rechtsanwälte protestieren gegen Stiko-Impfempfehlung für Jugendliche! https://www.kla.tv/19658

Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten https://www.kla.tv/20378

Geimpfte sterben! – „Faktenchecker“ leugnen Zusammenhang! https://www.kla.tv/18984

Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej https://www.kla.tv/17550

Ex-Pfizer-Vize Michael Yeadon zur Corona-Kinderimpfung: „Es ist Mord!“ https://www.kla.tv/19796

Österreich: 3G-Regel nun auch am Arbeitsplatz – aus der Sicht von Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner https://www.kla.tv/20391

Tabu-Thema Impfnebenwirkung: Mädchen nach Covid-Impfung Pflegefall https://www.kla.tv/19603

Meine Corona-Impfung und ihre Folgen https://www.kla.tv/18590

Vektorimpfstoffe – Thrombosegefahr war bekannt! https://www.kla.tv/19514

Zunahme der Fehlgeburten nach Covid-19-Impfung https://www.kla.tv/20409

Dringender Weckruf: Corona-Impfung greift in DNA ein! https://www.kla.tv/16927

Die Spritze mit dem Gen-Code – Interview mit Dr. Carrie Madej https://www.kla.tv/18264

RTV-TALK: Corona-Impfung: (K)eine Chance!?) https://www.kla.tv/19065

Corona-Massenexperimente hinterlassen verwundete Seelen und tiefe Narben - Interview mit Dr. Mark McDonald https://www.kla.tv/18536

Veröffentlicht in Lückenpresse.