Kommen Lager für positiv Getestete?

Unglaubliches Papier aus dem Innenministerium

Express Zeitung jetzt abonieren

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!

China als Modell für Deutschland? -

Erneut ein unglaubliches Strategiepapier des BMI aus dem März 2020.

Ein internes Strategiepapier der Corona-Taskforce aus dem Innenministerium sieht unter anderem die Einrichtung von Quarantäne-Lagern für positiv Getestete vor („Isolations-Zentren“). Häusliche Quarantäne, so heißt es in dem Papier aus dem Jahr 2020, solle die Ausnahme sein. Viele Punkte aus dem Dokument sind bereits umgesetzt in Deutschland. Es sieht bei der Bekämpfung von Corona eine Orientierung an den Methoden der kommunistischen Diktatur in China vor. Ein Whistleblower im Ministerium hat das Papier der Journalistin und Anthropologin Aya Velasquez zugespielt. Die großen Medien ignorieren die Enthüllung weitgehend. Die Gesellschaft sei 2020 offenbar noch nicht reif gewesen für die weitreichenden, erschreckenden Pläne aus dem Papier, glaubt Velasquez. Heute könne das anders aussehen – die Gesellschaft sei durch das ständige Schüren von Angst und Panik weichgekocht. In Australien gibt es bereits Quarantäne-Lager. Velasquez fürchtet ein Abgleiten Deutschlands in chinesische Verhältnisse mit digitaler Überwachung. Sehen Sie sich hier mein Interview mit der Anthropologin über das Innenministeriums-Papier an. Unten finden Sie weiterführende Links.

Quellen und Zensurschutz

Kanalbild

 

Alle BMI emails „dekodiert“ von Aya Velázquez:
https://www.docdroid.net/gnUjLBJ/bmi-emails-decoded-by-aya-pdf

BMI Emails Originalversion https://www.docdroid.net/Jm0AqVj/bmi-emails-originalversion-pdfBegleitschreiben BMI Emails:
https://www.docdroid.net/zKKMk1q/bmi-emails-begleitschreiben-2-pdfAyas Twitter Thread zu den BMI Emails: „Markus Kerber's Apollo 13 - Mission Panic“:
https://twitter.com/aya_velazquez/status/1430794719769026560
Aya Velázquez @ Twitter:
https://twitter.com/aya_velazquez
Research partner & Video Artist:
https://twitter.com/Bobby_Network
Aya Velázquez' Blog @ Substack:
https://ayavela.substack.com/
Aya Velázquez @ Telegram:
http://t.me/ayawasgeht
(https://t.co/pHpViDJoRc?amp=1%22%20%5Ct%20%22_blank

)

Meine Arbeit ist nur mit Ihrer Unterstützung möglich – vielen Dank im Voraus!
https://www.paypal.me/breitschuster

https://reitschuster.de//unterstuetzung/
Ich empfehle Ihnen wegen der aktuellen Zensurwelle meine folgenden zensurfreien Social-Media-Kanäle:
Telegram:
https://t.m

GETTR:
https://gettr.com/user/reitschuster

VIDEO:
RUMBLE:
https://rumble.com/user/ReitschusterODYSEE:
https://odysee.com/@reitschuster:3

aya velazquez
reitschsuter.de

 

Fördern auch Sie unbedingt den sachlichen Dialog über dieses wichtige Thema in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis

Veröffentlicht in Lückenpresse.