Fördern auch Sie unbedingt den sachlichen Dialog über dieses wichtigen Themen in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis

Video Text zum nachlesen

Quelle Kla.tv

 Hallo hier ist der Daniel aus der Hohenlohe.

Jetzt kam gerade eine Meldung von unserer Klavierlehrerin, dass sie den Unterricht absagen muss, weil sie sich hat impfen lassen gegen Corona mit dem Biontech-Impfstoff und es geht ihr nicht gut. Gestern kam die Meldung von unserer Tochter, dass ihre Lehrerin jetzt zwei Wochen in der Klinik war, weil es sie nach der Impfung verhauen hat. Und jetzt merk ich, muss ich mir einfach ein bisschen Luft verschaffen, weil ich habe auch diese Meldung vom Altenheim in Uhldingen gehört, wo 13 (oder so) Todesfälle waren in Zusammenhang mit der Impfung. Und dann noch ’ne Liste bekommen von jemand, wo du gesehen hast, dieses Uhldingen ist (irgendwo) überall.

Und es ist ja krass, dass diese Lehrerin an der Schule oder jetzt diese Klavierlehrerin, das sind alles teils junge, teils mittleren Alters, einfach kerngesunde Leute, die jetzt so reagieren auf den Impfstoff. Das kommt mir einfach komisch vor, wenn dann in den Nachrichten kommt vom Paul Ehrlich-Institut, dass 0,3 von tausend Impfungen irgendwelche Reaktionen zeigen und alles fein wär’ und nur schon hier in unserem direkten Umfeld sind jetzt solche Meldungen.

Man kann das ja einfach mal ein bisschen beobachten, was so im Umfeld läuft. Ich möcht’ einfach empfehlen, dass doch jeder einfach wirklich ein bisschen dem nachgeht, ein bisschen nachforscht, sich reinliest, sich auseinandersetzt, damit wir das so nicht alles übernehmen. Dass wir hier nicht so unser Umfeld einfach jetzt auch sich selbst überlassen in dem Ganzen drin. Die Klavierlehrerin hat gerade erzählt, dass ihre Eltern sich auch nicht impfen lassen wollten und ihr Vater regelrecht dazu gezwungen wurde. Dass wir auch miteinander einfach diesem Druck hier nicht nachgeben, der medial oder auch so von der aufgehetzten Bevölkerung um uns herum einfach irgendwie weitergegeben wird, sondern dass wir sagen, nein, wir wollen eine saubere Analyse, wir wollen das in Ruhe untersuchen, wir wollen auch die Bedenken hören zu diesen Impfstoffen, usw. Dass wir auf keinen Fall auf Druck hin irgendwas machen, sondern uns in Ruhe auseinandersetzen mit dem, Pro und Kontra hören und dann eine ausgewogene Entscheidung für uns treffen. Das wäre glaube ich ziemlich wichtig, dass wir das machen. Vielen Dank. Ciao!

von Daniel S.

Veröffentlicht in Coronavirus, Impfung, Lückenpresse, Staatsterror.