Leben und Werk Bruno Grönings – ganzer Film

– Original von 1992, neu bearbeitet 2021

1949 wurde Bruno Gröning als „Wunderheiler“ weltbekannt. Wo er auftauchte, strömten die Kranken in Scharen zu ihm. Es geschahen aufsehenerregende Heilungen. Als er 1959 starb, schien alles vorbei zu sein. Doch dann bemerkten seine Freunde, dass auch weiterhin Heilungen geschehen. 1979 gründete Grete Häusler den Bruno Gröning-Freundeskreis. Der Film gibt einen kleinen Einblick in das Wirken Bruno Grönings und die Geschehnisse im Freundeskreis. Zeitzeugen schildern ihre Erlebnisse, Geheilte berichten von ihren Erfolgen. Grete Häusler stellt den Freundeskreis vor und erklärt, wie eine Heilung auf geistigem Weg nach der Lehre Bruno Grönings zustande kommt. Die Interviews wurden 1991 und 1992 gefilmt. 2021 wurde der Film digital neu bearbeitet.

==========================

Der Bruno Gröning-Freundeskreis ist eine internationale Organisation für Hilfe und Heilung auf dem geistigen Weg. Eine Medizinisch-Wissenschaftliche Fachgruppe prüft die Berichte von Heilungen.

==========================

Ein INFORMATIONSVORTRAG https://www.youtube.com/playlist?list...

Dokumentarfilm DAS PHÄNOMEN BRUNO GRÖNING: https://www.youtube.com/playlist?list...

Dokumentarfilm DAS PHÄNOMEN DER HEILUNG https://www.youtube.com/watch?v=kZQMi...

Mehr GANZE FILME: https://www.youtube.com/playlist?list...

Veröffentlicht in Lückenpresse.