Russland danach – Roadtrip in einem gecancelten Land

9.) Unser täglich Brot – Getreide, Traktoren und Mähdrescher

Autos, Kleidung und Zeichentrickfilme sind natürlich wichtig und notwendig. Aber es gibt einen Bereich, der die grundlegendsten Bedürfnisse eines jeden Menschen abdeckt. Wenn hier etwas schief geht, sind die Folgen sehr schnell spürbar und betreffen absolut jeden. Die Rede ist von der Landwirtschaft.

Auf ihrem Weg in den Süden beschlossen Ilja und Margo, einen Zwischenstopp in der Stadt Woronesch einzulegen, um zu sehen, wie es in einer der wichtigsten Kornkammern des Landes mit ihren goldenen Feldern um die Erntemaschinen bestellt ist. Auf dem Plan stand der Besuch eines lokalen Unternehmens, das eben diese herstellt und momentan einen rasanten Aufschwung erlebt.

Anschließend ging es zu den Wundermaschinen des russischen Riesen Rostselmasch, wo eine Spritztour mit den modernsten Traktoren und Mähdreschern auf dem Programm stand.

 

Veröffentlicht in Reisebericht, Russland danach.