Corona und China – eine Diktatur als Vorbild?

Der Historiker Daniele Ganser hielt Anfang Februar 2021 in kleinster Runde einen Vortrag zum Thema „Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild”? Hier einige Auszüge daraus. Schon mehr als ein Jahr beschäftigt uns die Covid-19-Krise. Masken, PCR-Tests und Besuchseinschränkungen erinnern tagtäglich an den Ausnahmezustand. Mittlerweile ist die Angst vor dem Virus nicht mehr die einzige Angst gegen die gekämpft wird. Angst vor Armut und Angst vor einer schleichend eingeführten Diktatur sind ebenso präsent.

Weiterlesen

ANGST als Instrument zur Spaltung – doch wir sind stärker!

Impfzwang, Lockdown, Inflation, Geldsystem, digitales Geld, digitale Überwachung… sie alle haben eins gemeinsam. Sie schüren die Angst und Spaltung unserer Gesellschaft. Doch rudern wir auf eine Zweiklassengesellschaft schneller zu als wir denken? Sollten wir unsere Informationen gezielter selber suchen und nicht nur blind den Medien vertrauen? All dies und noch mehr gibt es heute in einer Folge „Marc spricht mit…“ Daniele Ganser. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker, Publizist und Autor mehrerer Bücher. Bekannt wurde er 2005 durch seine Dissertation NATO-Geheimarmeen in Europa.

Weiterlesen