Video Text zum nachlesen

Quelle Kla.tv

Grußwort von Dr. Tamasi József, Ungarn, an Kla.TV 2021.05.14

Ich möchte alle willkommen heißen, vor allem diejenigen, die noch nichts von Kla.TV gehört haben, das einer der ersten Partner des Szövetkezet TV – zu Deutsch: Kooperatives TV – ist, über dessen Start wir uns sehr freuen.
Eigentlich ist es ein deutscher Sender, aber er ist in vielen Teilen der Welt präsent. Und er hat ungarische Mitarbeiter. Sie produzieren fantastisches Material und es ist eine großartige Sache, dass die ungarischen Menschen Zugang zu den ungarisch-sprachigen Programmen von Kla.TV auf breiterer Basis bekommen können.
Und wir haben auch die Hoffnung, dass Kla.TV ungarische Sendungen für Deutsche ausstrahlen könnte. Dies würde auch eine große Hilfe bei der Zusammenarbeit sein.

Wenn es irgendeinen Nutzen oder Wert an dieser albernen Epidemie gibt, dann vielleicht den, dass ich so viele wertvolle, wunderbare Menschen kennengelernt habe. Und so sind auch die ungarischen Mitarbeiter von Kla.TV.

Und wir haben bereits erste Sendungen hochgeladen, und diese werden weiter wachsen.
Offensichtlich werden sie den Kreis der positiven Informationen erweitern, die, wenn man Zugang zu ihnen hat, die dummen Ängste zerstreuen, die die Mainstream-Medien durch eine politische Epidemie geschaffen haben.

Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft und Klarheit. Bitte schließen Sie sich dem Lager der Zuschauer an. Und an unsere Mitstreiter und Freunde von Kla.TV: Vielen Dank für das bisherige, sehr wertvolle Material und wir hoffen, dass wir in Zukunft zusammen noch mehr erreichen werden.

Wir bedanken uns sehr für die Grüße, möchten Sie ebenfalls herzlich grüßen und wünschen Ihnen viel Kraft und Mut für Ihre wichtige Arbeit!

von rp.

Quellen/Links:

https://szovetkezettv.hu/movie/dr-tamasi-jozsef-kla-tv-koszontoje/

Veröffentlicht in Impfung, Lückenpresse, Protest.