Wie die Ukraine zum Vernichtungslager

des eigenen Volkes wird

Notschrei aus der Ukraine: Männer werden aus Autos gerissen, brutal an die Front gezwungen, in Rekrutierungszentren misshandelt. Zehntausende versuchen zu fliehen. Täglich werden die Leichen von Ertrunkenen aus einem Grenzfluss gezogen. Präsident Selenskyj beklagt währenddessen fehlende Moral und zu wenig Männer an der Front. Ein neues Gesetz zur Verschärfung der Mobilisierung (18.5.24) soll nun „Abhilfe“ schaffen. Was von US-Seite „wohlwollend“ mit neuen Waffenpaketen unterstützt wird, ist in Wahrheit ein gigantisches Verbrechen – oder, wie der ukrainische Außenminister makaber, aber unzweideutig, sagt: „Sie stellen die Waffen, wir die Menschen.“

Ergänzende Sendungen zum Thema:

Wer profitiert vom Ukraine-Russland-Krieg? – Ein betroffener Ukrainer stellt kritische Fragen

 www.kla.tv/27757

EU-Abgeordnete warnt: Ukraine-Krieg verheizt ganze Generation 

www.kla.tv/26849

„Frauen sind es leid, Soldaten zu gebären“ 

www.kla.tv/23620

„Mama, warum?“ – zum Krieg in der Ukraine 

www.kla.tv/23742

Veröffentlicht in Kla TV, Ukraine-Krieg.