Wirkraft von Heiko Schöning

Nach dem Konzept von Rudolf Diesel

Express Zeitung jetzt abonieren

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!

WIR-Bürger

  • erkennen: Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam sind wir frei.
  • erhalten bevorzugt Arbeitsplätze und sinnvolle Produkte von WIRKRAFT-Unternehmen
  • profitieren direkt und indirekt von den Gewinnen der WIRKRAFT-Unternehmen
  • beteiligen sich freiwillig mit mindestens 1 Cent pro Tag an der Bürgschaftsbank

Bürgschaftsbank

  • setzt das 1-Cent-pro-Tag – Vermögen der WIR-Bürger nur für Bürgschaften ein
  • prüft Geschäftspläne auf solidarische Tauglichkeit zum WIRKRAFT-Unternehmen
  • gibt 100%ige Bürgschaften für WIRKRAFT-Unternehmen gegenüber Anlegern
  • kontrolliert laufende WIRKRAFT-Unternehmen gemäß des solidarischen Regelwerks

WIRKRAFT
Unternehmen

  • sind Genossenschaften für sinnvolle Produkte und Dienstleistungen
  • erwirtschaften Gewinne für sich und die WIRKRAFT als Ganzes
  • erhalten ihr Startkapital von Anlegern, die Tilgung und Zinsen zurückbekommen
  • halten sich nach innen und außen an das solidarische Regelwerk
  • WIRKRAFT-Unternehmen gemäß des solidarischen Regelwerks

Solidarisches
Regelwerk

  • hat als Basis das lange verschollene Buch des genialen Erfinders Rudolf Diesel
  • erklärt die Vorteile und den natürlichen Kreislauf der WIRKRAFT
  • beinhaltet detailliert ausgearbeitete Verträge und Satzungen für alle Beteiligten
  • stellt Schutz gegen Korruption sicher und setzt Menschen gerechte Anreize
Veröffentlicht in Lückenpresse.