Russland danach – Roadtrip in einem gecancelten Land

5.) Chemie und Polymere: Von Nagellack bis Asphalt

Chemie-Riesen wie Bayer oder Lanxess haben sich ganz oder teilweise von Russland verabschiedet. Ein besonders kritisch wichtiger Stoff sind dabei Polymere. Polymere? Hört sich vielleicht lahm und mysteriös-kompliziert an, ist aber unabdingbar für praktisch alles, was man sich so vorstellen kann. Lack, Verpackungen, Kleidung, Stoßstangen, Beton, Brücken … Die Liste ist unendlich.

Veröffentlicht in RTde, Russland danach.